iPhone-Bilder ohne Ortsangabe

Es ist ganz praktisch, dass iPhone-Bilder mit einer Ortsangabe versehen werden. Für das spätere „Jahrbuch“ haben diese nur Vorteile. An was eher wenige Facebook-Fotografen denken oder Leute welche das Bild per Mail versenden, dass diese Angaben bei jedem Bild ausgelesen werden können. Zur Zeit gibt es aber eine kostenlose App (keine Ahnung wie lange), welche dies sehr einfach verhindert. Das „NoLocation“ ist kostenlos im App-Store erhältlich. Die Funktion ist sehr einfach. Es lohnt sich auch ein Blick auf Metapho.

Schreibe einen Kommentar