Vorstellung neuer Walt Disney Highlights

ALL-NEW CHAPTER FOR “FROZEN” CHARACTERS — Olaf (voice of Josh Gad) teams up with Sven on a mission in Walt Disney Animation Studios’ holiday featurette “Olaf’s Frozen Adventure,” which welcomes back to the big screen Anna (voice of Kristen Bell), Elsa (voice of Idina Menzel) and Kristoff (voice of Jonathan Groff). Directed by Emmy®-winning filmmakers Kevin Deters and Stevie Wermers-Skelton (“Prep & Landing”), produced by Oscar® winner Roy Conli (“Big Hero 6”), and featuring original songs by Elyssa Samsel and Kate Anderson, “Olaf’s Frozen Adventure” opens in front of Disney•Pixar’s original feature “Coco” in U.S. theaters on Nov. 22, 2017. ©2017 Disney. All Rights Reserved.

Am vergangenen Wochenende, vom 14. – 16. Juli, fand Disneys größte Fan-Messe, die D23 Expo, in Anaheim/Kalifornien statt. Dort wurden auf zahlreichen Panels und Präsentationen die kommenden Highlights der Walt Disney Company präsentiert. Tausende von teilweise kostümierten Fans besuchten die Messe und durften zahlreiche Filmemacher, Schauspieler und Disney Legenden auf der Bühne erleben.

Bereits am Freitag fand die Präsentation der kommenden Filme aus den Walt Disney und Pixar Animation Studios statt. John Lasseter, Chief Creative Officer der Pixar und Walt Disney Animation Studios, führte durch das Programm, in dem unter anderem der diesjährige Weihnachtsfilm aus den Pixar Animation Studios COCO (deutscher Starttermin 30.11.2017) mit einer Musik-Performance vorgestellt wurde. Weitere Highlights waren erste Einblicke in den Kurzfilm OLAF TAUT AUF (OT: „Olaf’s Frozen Adventure“), sowie in INCREDIBLES 2 (deutscher Starttermin 27.09.2018), WEBCRASHER: CHAOS IM NETZ (OT: „Ralph Breaks the Internet: Wreck-It Ralph 2“, deutscher Starttermin 24.01.2019), TOY STORY 4 (deutscher Starttermin 03.10.2019), FROZEN 2 (deutscher Starttermin 12.12.2019) und einen noch unbenannten Film aus den Pixar Animation Studios, bei dem Dan Scanlon Regie führen wird. Am Samstag folgte die Präsentation der Live Action Filme von Disney, Marvel und Lucasfilm. Alan Horn, Studioschef der Walt Disney Studios, und Sean Bailey, Präsident von Walt Disney Studios Motion Picture Production, stellten eine ganze Reihe kommender Disney Live Action Projekte vor:

Schreibe einen Kommentar