Jul 222017
 

Heute erhalte ich dieses  brandneue Buch und öffne eine Seite, mit nur diesem Spruch: „In dem Moment, in dem man bei seiner Arbeit zunächst auf Akzeptanz aus ist und nicht weil man von der Kreativität getrieben wurde, hat man verloren“.  Ich meine, eine gute Einstellung zur Fotografie. Er bemerkt auch, bei einem guten Foto werden die Leute später nicht über Bildschärfe und Histogramme reden. Mehr zu dieser Lektüre – übrigens nur mit SW-Fotos – finden Sie in der nächsten fotoGEN. Vielen Fotografen dürften die Bücher von David duChemin bekannt sein.

Titel: dpunkt.verlag