200 mm, mit Konverter bis 800 mm

Ich muss sagen, ich liebe sehr kurze und sehr lange Brennweiten beim Micro-FourThirds-System. Auch wegen dem geringen Gewicht. Mit dem Leica DG Vario-Elmarit 50-200mm / F2,8-4,0 ASPH. / O.I.S. (Gewicht 655 Gramm) stellt Panasonic das dritte Objektiv seiner Leica DG Vario-Elmarit F2,8-4,0- Serie vor und baut sein umfangreiches Micro-FourThirds Sortiment weiter aus. Nutzern stehen damit nicht nur 10 hochwertige Leica-Objektive, sondern insgesamt über 75 MFT-Objektive von Panasonic und Drittanbietern zur Verfügung.

Mit seinem Brennweitenbereich vom 100 bis 400mm-Tele (KB) bietet dieses trotz seiner Kompaktheit eine für Foto- und Videoaufnahmen beachtenswerte Möglichkeit, entfernte Objekte heran zu holen. Die beiden optionalen 1,4x bzw. 2,0x Telekonverter (DMW-TC14 bzw. -TC20) erweitern zusätzlich die Brennweite auf maximal 560 bzw. 800mm (KB) und sorgen für noch mehr Potential, weiter abgelegene Motive einzufangen.

Verfügbarkeit und Preis: Das neue Leica DG Objektiv (H-ES50200) ist ab Mai 2018 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.799 Euro.