Kostenlos bei Inkwork oder besser und teurer bei AKVIS?

Heute, den 8.5. gibt es das Photo-App „Inkwork“ kostenlos im App-Store. Sonst bezahlen Sie dafür 3,49 Euro. Es funktioniert mit dem iPhone und iPad. Es verwandelt Fotos in Tintenzeichnungen.  Ich persönlich finde es nicht schlecht, würde aber eher auf dem Mac/Windows AKVIS bevorzugen, da es mehr Möglichkeiten bietet und auch eine erheblich höhere Auflösung. Der höhere Preis lohnt sich in diesem Fall.  Die Möglichkeit, kostenlos das App zu testen, sollte man aber nutzen.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.