fotoGEN & Blog

Zuerst einmal DANKE für die vielen Zugriffe auf meinen Blog und Ihre Mund zu Mund-Werbung. Diese haben sich, auch durch Facebook, stark nach oben verschoben. Natürlich wäre ich froh, wenn diese Zahl auch für mein Magazin fotoGEN zutreffen würde. Viele der neuen Besucher kommen über Facebook, denn dort gibt es ja eine kostenlose „fotoGEN-Seite“. Bei einem kurzen Bericht von mir auf „fotoGEN-Facebook“, ist der Link zu meinem Blog (fast immer) dabei. Anscheinend nützt dieses etwas. Natürlich würde ich mich auch freuen, wenn noch mehr Blog-Besucher auch auf die fotoGEN-Ausgabe (immer ca. 100 Seiten) zugreifen würden. Denn mit diesem Blog verdiene ich nichts, obwohl er viel Arbeit macht. Ein kostenloses Exemplar „einer Sonderausgabe „Blumen“ finden sie gleich auf der Eingangsseite. Sozusagen mal zum „Reinschnuppern“. Die normale Ausgabe kostet jeweils 3.90 Euro pro Ausgabe. Bezahlung per PayPal und sofortiger Download. Vorab für Technik-Freaks: In fotoGEN geht es in erster Linie um Bilder und Bildgestaltung. Nicht um Neuerscheinungen von Kameras oder um Testberichte. Man könnte sagen, „alles rund um das Bild“! Einfach mal auf www.magazin-fotogen.de schauen.

Wer Fragen hat – egal ob zum Blog, zu fotoGEN, oder zumWettbewerb oder zu fotografischen Themen – info@detlevmotz.de . Die Kommentarfunktion ist deshalb geschlossen, weil sich dort sofort viele Spams ansammeln. Diese Anhänge sind leider nicht bei den neuesten Meldungen zu finden, sondern werden an ältere Meldungen angehängt. Diese ewige Suche nach diesen Spams möchte ich mir ersparen.