Perfekte Hundebilder

Ja, unsere Katzen haben wir oft fotografiert. Zwischendurch auch Jahre davor meinen Dackel. Als ich aber die Hundebilder von Regine Heuser auf INSTAGRAM entdeckt habe, war auch meine Frau begeistert. So können Hundebilder aussehen, wie hier ein Motiv von ihr, oder wie auf ihrer Facebook- und Instagram-Seite. Für neue Dackelbilder ist es leider bei mir zu spät. Ich fand, obwohl ich selten Workshops veröffentliche – der ist es Wert. Wer solche Hundefotos hat, kann stolz auf sich sein. Und sollte mal der Hund verschwinden, das Tierheim dürfte über solch ein Steckbrief-Bild staunen. Denn dort sind meist eher unterdurchschnittliche Fotos abgebildet, bei denen die Suche nach dem Hund oft schwierig sein dürfte. Wenn Sie also einmal tolle Hundebilder machen möchten – bei Regine Heuser auf die Webseite schauen >>> und vielleicht auch auf dieses Filmchen >>> Danach einen Termin zu einem Workshop buchen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.