Smarte Kamera zum Smartphone

Bis jetzt habe ich immer gewartet, dass es eine „smarte Kamera zu einem Smartphone“ gibt. Ausserdem sollte sie nur so teuer sein, dass Mann/Frau zugreift. Dieses Modell hat vieles, was dazu verführt, diese Kamera inkl.  Smartphone immer mitzuführen.

Mit der neuen  LUMIX GX880 präsentiert Panasonic eine aktualisierte Version seiner kompaktesten DSLM-Systemkamera im Micro FourThirds System. Die GX880 ist das neue Einstiegsmodell der GX-Reihe im handlichen Kompaktformat mit im Detail erweiterter Funktionalität. Der hochklappbare Monitor erlaubt eine komfortable Bildkontrolle bei Selfie-Aufnahmen. Eine Reihe attraktiver Optionen wie der vielseitige 4K Fotomodus erweitern zudem die Gestaltungsmöglichkeiten. Unverbindliche Preisempfehlung 449.- Euro inkl. 12-32 mm Zoom.

Stichpunkte: 7,5 cm LCD Monitor mit Touch-Bedienung, lässt sich um 180 Grad hochklappen, 4K-Selfies, Im Selbstauslöser-Modus sind auch Panoramabilder möglich. Dazu kommt eine Porträt-Funktion mit „Beauty-Rebtouch-Funktion“. Die intelligente Automatik und ein Motiv-Assistent unterstützen Einsteiger. Dazu kommen diverse Creative-Control-Filter, Full HAD Videos,Focus-Stacking, 16 Megapixel Digital-Live-MoS-Sensor ohne Tiefpassfilter, Integriertes WiFi-Modul für kabellose Verbindung zum Smartphone, Gesichts- und Augenerkennung, Motiverkennung, Bewegungserkennung. Im iA+-Modus lassen sich Helligkeit und Farbe  noch manuell beeinflussen. Bei Fotos mit Filterwirkung kann ein unverändertes Original abgespeichert werden. .

 

Foto: Panasonic