Perfekt und preiswert: Tasche für Micro-Four-Third-Ausrüstung

Eigentlich mache ich keine Werbung für Kamerataschen. Habe in meinem Leben schon viele gehabt und bin froh, dass ich die letzten Jahre keine gebraucht habe. Vor dem Urlaub benötige ich aber eine, die eine kleine Micro-Four-Thirds-Ausrüstung aufnimmt. Suche auf Webseiten einiger Fotohändler: Preis unter oder über 100 Euro. Design hat mich selten überzeugt. Suche auf Amazon, etwa eine Stunde. Genau das gefunden, was ich mir vorgestellt habe – für 35 Euro! Wobei ich in der Tasche noch etwas mehr unterbringen könnte. Sie sieht hier auf dem Bild grösser aus, wie sie ist. Für mich optimal. Leicht und gut zu tragen. Gewicht mit Inhalt und Tasche bei dieser Ausrüstung: 1500 Gramm. Brennweite mit zwei Objektiven 12 bis 150 mm. Bei Micro-Four sind es 24 auf 300 mm. Perfekt für die Reisefotografie.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kommentar, Micro Four Thirds Kameras von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.