Film und Foto – zwei feindliche Brüder?

Unter diesem Titel hatte ich vor über 45 Jahren einen Artikel geschrieben – aber mit einem Ausrufezeichen! Damals konnte man dieser Überschrift uneingeschränkt zustimmen. Es wurde entweder gefilmt (8 mm – Super8 – 16 mm) oder fotografiert. Heute gibt es kaum noch ein entweder oder.
So war es dieses Jahr auch beim Festival La Gacilly-Baden Photo. Mit TERRA MATER gab es ein umfangreiches Programm an interessanten Filmen, die man sich kostenlos ansehen konnte. Auf diesem Bild ist das Kino noch nicht gefüllt, da ich nicht gerne zu viele Personen auf einem Bild zeige. Auf dem anderen Foto ist die Ankündigung einer Special Premiere mit Testscreening durch Publikumsbeteilung zu sehen. Der Film hieß BASTARD KING. Bei diesem überlege ich heute noch, für welche Zielgruppe dieser Film gedacht ist – auf jeden Fall nicht für Kinder. Auf die diversen Filme komme ich noch zurück.
Auf jeden Fall hat es Terra Mater geschafft, uns ein paar Dokumentarfilme zu zeigen, die man bis dahin für fast ausgeschlossen hielt. Einer davon war „Sea of Shadows“ auch „Der Kampf um das Kokain des Meeres“ genannt und ein Film über Orang-Utans – Alarmstufe Rot. Letzterer zeigte wieder einmal, wie verantwortungslos Menschen mit Tieren umgehen, wenn es um Geld geht. Beide Filme gingen unter die Haut. Viele Szenen werde ich für immer im Kopf behalten. Einige der gezeigten Filme sind auch auf Netflix zu sehen! Unter anderem auch der Film WATSON: Sea Shepard – dort mit Untertiteln. Der Veranstalter „Lois“ hat es mal wieder geschafft, dass wir sehr viele interessante Bilder – dazu diesmal Filme – sehen konnten. Und meist um 2 Uhr ermattet in die Betten fielen. So nebenbei: Wir hatten die ganzen Tage schönstes Wetter und mussten uns nie mit Masken herumquälen. Der Vorteil, wenn man den „CovPass“ zeigen konnte, der zeigte, dass man geimpft ist.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausstellung, Fotoszene, Touristik von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.