IGEL – VOM ABEND BIS IN DEN FRÜHEN MORGEN

Nein, nicht Mutter und Kind. Eher kleiner Igel und die „Konkurrenz“. Eine Woche hat es gedauert, bis der kleine Igel merkte, aha da gibt es was zu fressen. Sonst lief er immer vorbei. Wird Zeit, dass er was „unter die Stacheln“ bekommt. Sonst wird es ein harter Winter für ihn. Da er diesmal die ganze Nacht kam – mal auf die nächsten Bilder in dieser Woche schauen – bin ich gespannt. Dank Wildkamera Secacam (www.shop.secacam.com) werden die Begegnungen sichtbar.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 21 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert. Ab 2018 zwei 2seitige Berichte in COLOR FOTO: Bildgestaltung und Besprechung von Leserfotos.