Jetzt zuschlagen! Excire Analytics zu einem guten Preis.

Hervorgehoben

Sicher schon vielen bekannt, dass es für EXCIRE eine Erweiterung gibt: Excire Analytics. Wer bereits das eigentliche Programm hat, bezahlt bis 16.5. anstatt 39.- nur 19.- Euro. Einen Bericht über das Programm Excire Analytics finden Sie von mir in der nächsten Ausgabe von COLOR FOTO, welche um den 19.5. erscheint. Wer bereits jetzt mehr wissen möchte – der neue EXCIRE-Newsletter ist erschienen! Diesen finden Sie hier >>>

Jetzt Update 1.0.6 – das Sortierprogramm ExcireFoto

Hervorgehoben

Ich muss sagen, bei diesem Sortierprogramm habe ich sofort zugegriffen. Auch, weil es ohne Cloud und Miete arbeitet. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden und die ersten 50 000 Fotos stehen im Programm. Damit habe ich schon ziemlich viele Bilder gefunden – und das ziemlich schnell. Was ich schon einmal geschrieben habe: Was bei Kamera-Bedienungsanweisungen eher selten ist – ein gut lesbare Schrift und eine verständliche Erklärung – bei ExcireFoto ist das beispielhaft. Und nun zum eigentlichen Tipp: Es ist ein neues Update erschienen! Die Version 1.0.6. Unter anderem mit dem Untermenü „Kürzlich geöffnet“. Mit der Option zum Speichern von Filtereinstellungen! Möglichkeit, mehr als 50 Fotos gleichzeitig mit benutzerdefinierten Stichwörtern zu versehen. GPS-Koordinaten zu den Metadaten hinzugefügt. Dies sind nur einige der Verbesserungen.

Meine Kurzanleitung, welche bei der Bestellung dabei war. Jetzt sind wir bereits bei Version 1.0.6