Ein TECCO-Album für die Sieger!

Tecco AlbumEs gibt Ereignisse, da lohnt es sich, die Clubkasse etwas zu erleichtern. Beispielsweise für ein TECCO-Album (33,5 cm x 33,5 cm) mit Prägung auf der Vorderseite und 48 Fotos, auf doppelseitig bedruckbarem FineArt-Papier. Die Wiggensbacher Fotofreunde – Deutscher Fotomeister 2009 – erhalten von TECCO und fotoGEN das Album zu ihrem Erfolg kostenlos. Doch dieses Album eignet sich auch bestens für Club-Präsentationen diverse Jubiläen oder Jahresfeiern. In der Weihnachtsausgabe von fotoGEN >>> am 1. Dezember sagen wir Ihnen, was diese Alben kosten und wie man sie perfekt gestaltet ohne zu viel teures FineArt-Papier zu verschwenden. Dazu erfahren Sie von Christine Motz einige Tipps. Vielleicht haben Sie im nächsten Jahr eine große Feier im Club oder im Bekanntenkreis. Dann käme diese Möglichkeit einer Präsentation gerade rechtzeitig. Wie versprochen, werden wir auch 2010 einige Aktionen bieten.

„Speedweek“ jetzt in Berlin

“Speedweek” Ausstellung von Alexander Babic

„Fotograf Alexander Babic gewährt mit seiner Serie einen vielschichtigen und eindringlichen Einblick in eine verschworene Szene kauziger Typen mit skurrilen Rennmaschinen. Der unstillbare Drang nach Geschwindigkeitsrekorden und Selbstdarstellung führt Menschen unterschiedlichster Alters- und Sozialklassen seit über 60 Jahren zum Bonneville Salzsee in den USA. Das magische Licht und die besondere Landschaft bieten eine Bühne der besonderen Art.  Babic kombiniert auf seiner Gratwanderung zwischen Inszenierung und Dokumentation packende Porträts mit sachlichen Aufnahmen der faszinierenden Fahrzeuge.“

Die großformatigen Bilder im Format 90 x 60 cm, 120 x 90 cm und 60 x 110 cm sind von der Recom GmbH auf Sihl >>> P3 Professional Photo Baryt Papier 290 gedruckt,  einem Papier, das auf perfekte Weise die Haptik, das Aussehen und die Haltbarkeit traditioneller Baryt-Papiere mit modernster Inkjet-Technik verbindet.

Die Ausstellung findet in den Räumen der Recom GmbH Berlin, Linienstrasse 144, 10115 Berlin, statt. Eine Besichtigung ist nach telefonischer Absprache unter 030 – 408 19 17 70 jederzeit möglich.

geschrieben von Wolfgang Elster