Baden bei Wien: Noch ist Zeit – und schönes Wetter

OLYMPUS DIGITAL CAMERA – Ausstellung im Park. Eine der vielen Serien, die mir und meiner Frau sehr gut gefallen hat.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA – Auch in der Stadt sind überdimensionale Bilder der ausstellenden Fotografen zu sehen

Noch ist Zeit, die einzigartige Ausstellung in Baden bei Wien zu sehen. Sie findet nicht in Hallen statt, die Bilder kommen zu den Touristen und Interessenten. Sowohl in der Stadt als auch in allen Parks finden Sie interessante Fotos von den teilnehmenden Fotografen. Für ca. 2000 Bilder sollten Sie mindestens 4 Stunden veranschlagen – mit Kaffeepause – um alle diese Fotos sehen zu können. Wenn Sie auch noch die Texte (deutsch/englisch) aufmerksam lesen müssen Sie mehr Zeit einrechnen. Mein Tipp vor einem Besuch: Bequeme Schuhe anziehen, wenn möglich schönes Wetter mit einplanen. Noch besser – auch einige Vorträge aus dem Festivalprogramm >>> ansehen! Bis zum 30. September ist diese Ausstellung noch zu sehen. Blumenfreunde sollten noch mehr Zeit einplanen und die Kamera nicht vergessen. Bei unserem Pressebesuch gab es in den Parks einen regelrechten „Blütenrausch“. 

Festival LA GACILLY in Baden/Österreich

Vom 1. Juni bis 30.September. finden die Ausstellungen „Hymne an die Erde“ in Baden (nähe Wien) statt. Wir waren bei der Presserunde – 3 Stunden mit den ausstellenden Fotografen durch die Stadt und die Parks – unterwegs. 38 Ausstellungen mit zusammen ca. 2000 Fotos waren auf diesem Weg zu sehen. Für mich ein Konzept, das ich nur begrüßen kann. Die Bilder kommen zu den Touristen und nicht umgekehrt. Sie müssen nicht in Ausstellungsräume, die oft gemieden werden. Sie zeigen sich auf jedem Parkweg den sie gehen, werden umringt von Bildern. Sie schauen sich die Bilder an und beginnen dazu die Texte zu lesen. Selbst Kinder sind sehr interessiert an manchen Fotos. Damit erhielt diese „Ausstellung“ bereits 2018 etwa 189 257 Besucher. Welche Ausstellung kann so eine Besucherzahl aufweisen? Nach dem offiziellen Presserundgang sahen wir die Serien nochmals an, und schauten auf die beigefügten Texte in englischer und deutscher Sprache. Mit den anderen Presseaktionen zusammen waren wir  knapp zwei Tage voll beschäftigt. Der erste Pressetag (17.6.2019) endete für uns nach Mitternacht. Ich hoffe, dass diese fünf Bilder etwas über die Atmosphäre zeigen. Alle Bilder mit einer Olympus-Kamera (Four Thirds)  aufgenommen, mit einem 7 bis 14 mm und 12 bis 40 mm Objektiv. Das Wetter – 32 bis 36 Grad – kam direkt von Petrus. Info: Nachdem ich gerade gefragt und angemailt wurde: Das Bild „Junge Frau mit Hut und Handy“ ist natürlich nicht gestellt. Es ist ein Schnappschuss. 2 Sekunden später – und es war nur noch das Bild zu sehen. 

FESTIVAL LA GACILLY-BADEN PHOTO bei Wien

DAS GRÖSSTE FOTOFESTIVAL EUROPAS KOMMT 2019 ZUM ZWEITEN MAL NACH BADEN. Es findet noch bis zum 30.9.2019 statt. Auch fotoGEN wird sich die Veranstaltung nächste Woche anschauen und auf diesem Blog berichten.

Die alljährlich fast 2 000 ausgestellten Bilder stammen von einigen der weltweit renommiertesten Fotografen und hinterfragen die künstlerische wie auch journalistische Dimension der Fotografie. Einige der hier genannten Namen werden auch Sie sicher kennen.

Ansel Adams, Yann Arthus-Bertrand, Peter Bialobrzeski, Eric Bouvet,
Jim Brandenburg, Nick Brandt, Robert Capa, Edward S. Curtis,
Raymond Depardon, Robert Doisneau, Robert Doisneau, Eliott Erwitt,
Olivier Föllmi, Stuart Franklin, Mario Giacomelli, F.C Gundlach,
Horst P. Horst, Frank Horvat, Seydou Keïta, Michael Kenna,
Heidi & Hans-Jürgen Koch, Karl Lagerfeld,
Michael Lange, Jacques-Henri Lartigue, Robert Lebeck,
Peter Lindbergh, Pascal Maitre, Steve McCurry,
Peter Menzel, Sabrina & Roland Michaud, Sarah Moon, Helmut Newton,
Michael Nichols, Paul Nicklen, Martin Parr, Paolo Pellegrin,
Philip Plisson, Marc Riboud, George Rodger, Sebastião Salgado,
Hans Silvester, George Steinmetz, Brent Stirton, Ellen von Unwerth,
Pierre de Vallombreuse, Michael Yamashita …