1. Besuch auf der Photokina – Beamer, Scanner, Papier

Processed with Snapseed.

Zwei verschiedene Papiere von Epson stellen wir vor und zeigen die DIN A3 plus-Bilder in Krakaudorf.

Dank der beispielhaften Mitarbeit der Presseabteilung von Epson, können wir erstmalig zwei Interessante Papiere von Epson unter die Lupe nehmen. Erste Bilder damit zeigt meine Frau in Krakaudorf. Ausserdem erhalten wir den Scanner V850, ebenfalls von Epson, mit dem wir während des Seminars „Fotografieren ohne Kamera“ zeigen. Wir möchten, dass jeder Teilnehmer damit mit knackscharfen und plastischen Fotos nach Hause geht. Es wird eine der Aufgabenstellungen sein – sozusagen „Herbst im Scanner“. Ich möchte bei dieser Idee auf das Buch von Walter Spagerer hinweisen, dem wir ein „Sehr empfehlenswert“ gegeben haben. Es ist im dpunkt.verlag erhältlich. Siehe hier auch auf dem Block unter BÜCHER. Ausserdem werden wir 7 Beamer vorstellen, die sich gut für Fotoclubzwecke eignen oder für die Bildvorführung der Profis in nicht zu grossen Räumen. Dazu geben wir wir an einem bestimmten Tag jeweils 2 Fotoclub-Mitglieder die Möglichkeit, diese Beamer mit den Datenblätter dazu, selbst zu betrachten und sich ein Urteil zu fällen. Wer Interesse hat, bitte kurze Info an: Info@detlevmotz.de. Dieser Tag wird Mitte bis Ende November sein. Ein Tag ist einigen Profis vorbehalten, die wir kennen, der andere Tag ist für die Fotoclub-Mitglieder.

Ich werde hier bis Ende Dezember einige der Firmen vorstellen, von denen wir demnächst diverse Produkte oder Aktionen in fotoGEN zeigen werden. Als nächstes wird es CEWE sein. Denn dort haben wir Produkte entdeckt, die Sie vielleicht noch nicht kennen und recht interessant finden.

Neuerscheinungen aus dem Rheinwerk-Verlag

Ohne TitelZwei brandneue Bücher die es in fotoGEN nicht mehr geschafft haben, will ich hier kurz erwähnen. Für Sony A6300-Fans – und davon gibt es immer mehr – erschien jetzt das Handbuch zur Kamera mit  335 Seiten. Und solche Bücher machen mehr Sinn wie jede beiliegende Gebrauchsanweisung, die eher etwa karg daher kommen. Wenn man sie nicht zuerst aus dem Internet laden muss. 34,90 Euro

Das zweite Buch hat auf den ersten Blick nichts mit Fotografie zu tun. Aber wer ein Plakat für seinen Fotoclub gestaltet, sollte wissen, was sich bei Layout und Typografie geändert hat. Von Claudia Karthaus hatte ich bereits einmal ein Buch vorgestellt (Das Design-Buch für Nicht-Designer). Nicht zu viel Schrift und keine altbackene Typo ist bei einem Plakat ist schon einmal ein Anfang. Wer viele praktische Tipps möchte, auch für das WEB oder ein ausgefallenes PDF, hier findet er sie. Erschienen bereits in der 5. Auflage und komplett in Farbe. 29.90 Euro

Wir haben die besten Bücher im Blick!

 

 

Für jeden Zweck das richtige Buch. Wir empfehlen Ihnen Bücher bei den Seminaren und sagen, weshalb gerade diese für SIE lesenswert sind. Zwischen 30 und 50 Bücher haben wir für Sie dabei. Schmökern und danach im Buchhandel bestellen.

Für jeden Zweck das richtige Buch. Wir empfehlen Ihnen Bücher bei den Seminaren und sagen, weshalb gerade diese für SIE lesenswert sind. Zwischen 30 und 50 Bücher haben wir für Sie dabei. Schmökern und danach im Buchhandel bestellen.

Man kann nicht alle Bücher kennen, die unter dem Jahr oder zu diversen Buchmessen erscheinen. Ich bekomme aber meist rechtzeitig Infos über Fotobücher und „Bücher die mit Fotografie zu tun haben“ (aber trotzdem interessant sind). Das kann auch ein Thriller sein!  fotoGEN-PLUS-Leser können auf viele Buchbesprechungen zurück greifen. Aber noch besser sind meine Workshop-Teilnehmer dran. Hauptsächlich beim Seminar im Allgäu (4 Tage) und in Krakaudorf (Österreich 7 Tage). Denn sie können in den 30 besten Bücher (auch Neuvorstellungen) blättern. Ausserdem zeigen wir Ihnen die neuesten Programme, mit denen Sie auf Ihrem iPhone oder auf ihrem Mac immer ihre Wunschbibliothek im Blick haben. Oder auch alle Bücher ihrer Sammlung inkl. DVD. Das Seminare-Programm finden Sie als PDF hier >>>  Noch Fragen? fotoGEN@mac.com