Wir sind dran: Die nächste Ausgabe

Was Sie noch für Berichte in fotoGEN finden, demnächst auf diesem Blog. Schon vormerken: Der nächste Einsendetermin für den fotoGEN-Wettbewerb musste um zwei Tage vorverlegt werden. Bis zu diesem Termin müssen die Fotos in Erding angekommen sein. Näheres später ebenfalls in fotoGEN und hier auf dem Blog. Die Teilnahmebedingungen und noch mehr zum Wettbewerb finden Sie auf dieser Seite >>>Ohne Titel

final_zingst_quer_Cover600

fotoGEN-Wettbewerb, 3. Runde: Einsendeschluss ist der 15.Mai 2013

am See

Die Einsendungen zur 3. Runde treffen so langsam ein. Interessante Motive bzw. deren Umsetzung, sind bereits dabei. Denken Sie daran, die Bilder müssen bis 15. Mai in Erding eingetroffen sein! Die Teilnahmebedingungen finden Sie ab Seite 165 in fotoGEN. Ein Blick lohnt sich, auch wenn Sie sich nicht am Wettbewerb beteiligen. Der Bericht von Wolfgang Elster über die Hama Daytour Action-Cam, lässt Sie die Fahrt über eine Schneepiste im „Flash-f4v-Format“ erleben. Ausserdem hatten wir noch nie so viele Buchbesprechungen wie in dieser Ausgabe. Auch ein Blick auf das Patron-System von Novoflex lohnt sich. Hier kommen Sie direkt zu fotoGEN

Was macht man bei schlechtem Wetter? Man beschäftigt sich mit den Patronats-Anmeldungen für den nächsten int. Wettbewerb. Für die PSA und den VÖAV sind diese an die Geschäftsstelle gegangen. Diese int. Runde findet Ende des Jahres statt. Sparte: SW, Farbe und Menschen. Mehr dazu rechtzeitig in fotoGEN.

Foto Norbert Senser: Sonnenauf- und -Untergänge kommen viele zu den Wettbewerben. Selten aber ein so stimmungsvolles Bild, bei dem auch auf die Location grössten Wert gelegt wurde. Es war beim 1. int. Wettbewerb dabei und hing auch in Laupheim.

 

fotoGEN-Wettbewerb: 15. Mai ist Einsendeschluss

fotoGEN-Wettbewerb 3. Runde

Die ersten Fotos sind bereits eingegangen. Auch eine Clubeinsendung ist wieder dabei. Zu den üblichen vier Papierfotos DIN A4 können Einsender diesmal noch ein 5. Bild dazu legen. Es gilt für den iPhone-Wettbewerb, der in fotoGEN auf Seite 3 angekündigt ist. Oder Sie können sich mit einem Foto für die iPhone-Sparte kostenlos beteiligen (per Mail). Als Preis gibt es ein Teleobjektiv für das iPhone von Rollei und Papier von Tecco, damit Sie ihre iPhone/App-Bilder darauf auch vergrößern können.

An der Runde 3 des Fotowettbewerbs ändert sich nichts. Die genauen Bedingungen finden Sie wieder im neuen fotoGEN. Meine übliche Bitte. Senden Sie nicht zu spät ein. Die Bilder müssen am 15. Mai in Erding sein. Es kommen fast zu jedem Wettbewerb Bilder zu spät. Die Jury wird Ihre Fotos dann in Ruhe und ausgiebig anschauen und bewerten (wie man hier auf einem Foto aus einer anderen Runde sieht)  🙂

Wer hat gewonnen? Als Juror weiss ich es leider immer noch nicht!

Liebe Teilnehmer des Fotowettbewerbs „Tierisch kreativ“, bitte nicht mich fragen, wer gewonnen hat oder welchen Platz Sie erreicht haben. Ich war zwar Juror, weiss es aber bis heute nicht. Das ist erstmalig in meiner 45-jährigen Jury-Praxis. Es wird auch sicher nicht mehr vorkommen, ich werde mich in Zukunft vor einer Jurierung noch besser informieren. Vielleicht wissen die anderen vier Juroren Bescheid. Von drei Gewinnern habe ich in den letzten zwei Tagen persönlich eine Info bekommen.

Nachtrag: Als Juror habe ich am 24.4. tatsächlich ein Mail bekommen mit der Reihenfolge der Gewinner. Normalerweise weiß ich dies sofort nach der Jurierung. Hier geht es zum LINK mit den Gewinnern