Neuigkeiten – mit Facebook meist schneller informiert

Ja, man weiß „Facebook“ ist Teufelszeug. Sie wollen IHRE Daten und haben die Berechtigung, IHRE Bilder für bestimmte Zwecke zu nutzen. Trotzdem steigt auch die Zahl der Firmen, welche auf Facebook ihre Neuheiten verkündigen. Gerüchte verbreiten sich dort ebenfalls immer schneller. Kameras, die Ende Februar vorgestellt werden sollen, sind dort mit vielen technischen Daten und ungefähren Preise bereits zu finden. Egal ob von Canon, Olympus oder Sony. Früher gab es eine Sperrfrist für solche Meldungen von den Firmen. Wer sich nicht daran hielt bekam Abmahnungen. Diese Zeiten sind vorbei, wenn man auf Google plus oder FB bereits über diverse Kanäle die Infos aus dem Ausland bekommt.

Die neueste Meldung – wenn man keine Presse-Mails bekommt – Adobe bringt ein neues Photoshop Lightroom 6. Gestern habe ich noch mit meiner Frau darüber gesprochen „wird sicher auch bald fällig“ – schon kommt eine Meldung. Doch LR 6 wird nicht mehr auf allen Windows- oder Mac-Versionen laufen. Wer den DOCMA-Newsletter bekommt, ist über die Programmversionen bereits informiert. Aber daran sind wir Fotografen ja gewöhnt und binden uns zu gerne weiterhin an „Wolken“ und „Programme“. Aber wer die neuesten Serien im TV sehen möchte, der findet im Free-TV ebenfalls immer seltener die neueste Season einer Serie.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar