Die Karawane zieht weiter… ab 25.9. in Wien

1.Platz_WinkendeRobbe©Robert M. Lehmann-2 Ohne Titel

Nur ein paar Gehminuten vom Hauptbahnhof München entfernt, hinter dem Alten Botanischen Garten, erwartete Sie im Mixed Munich Arts ein Spielfeld der besonderen Art: die interaktive Ausstellung NIGHT & DAY, geschaffen u.a. von renommierten internationalen Künstlern, wie NUMEN, MASER, Leigh Sachwitz und Eric Olofsen.

Am Freitag fand dort auch die Verleihung für die Sieger des NATIONAL GEOGRAPHIC-FOTOWETTBEWERB „WILDES DEUTSCHLAND“ statt. Unter den vielen Gästen befand sich auch das Journalistenehepaar Henninges und Norbert Rosing mit Frau. Den ersten Platz belegte Robert M. Lehmann aus Kiel mit seiner „Winkenden Robbe“. Das Foto entstand auf Helgoland. Er durfte sich über eine Olympus OM-D E-M1 inkl. Systemzubehör im Wert von 2.300 Euro freuen. Alle Siegerfotos sind in der Oktober-Ausgabe von National Geographic Deutschland zu finden. Die „PHOTOGRAPH PLAYGROUNDS sind jetzt in Wien zu sehen. Und zwar bis zum 4. Oktober 2015. Wo? Vienna Design Festival Zentrale, Brotfabrik, Objekt 84, Absberggasse 27, 1100 Wien.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar