CES in Las Vegas: Reisekameras und Pixel- inkl. ISO-Monster

Habe ich mir bei der getesteten LUMIX noch einen 5-fach-Verwacklungsschutz für Aufnahmen bei Weihnachtsmärkten noch gewünscht, jetzt ist er selbst in der Lumix TZ81. Auf dem Bild sehen Sie bereits die Lumix TZ101.

Habe ich mir bei der getesteten LUMIX noch einen 5-fach-Verwacklungsschutz für meine Aufnahmen von Weihnachtsmärkten gewünscht, jetzt ist er selbst in der Lumix TZ81. Auf dem Bild sehen Sie bereits die Lumix TZ101, es ist das neue Flaggschiff von Panasonic unter den kompakten Reisekameras mit 1-Zoll-Sensor. Interessant hört sich auch das Objektiv 4.0-6.3/100-400 mm an. Es entspricht an den Micro-FourThirds-Kameras einem 200 bis 800 mm. Preise waren bisher bei den Kameras und Objektiven noch nicht angegeben.

Schlag auf Schlag kommen heute die Meldungen über neue Kameras und Objektive. Von der Reisekamera, wie der oben gezeigten, neuen LUMIX TZ101(es gibt auch als Nachfolgemodell der TZ 71 eine TZ 81) bis zu den üblichen Pixelmonster, die in Facebook und dem Internet wieder gefeiert werden – obwohl sie die wenigsten Fotografen kaufen werden, weil sie schlicht und einfach zu teuer sind, rechnet man 2 oder 3 neu gerechnete Objektive noch mit. Da wir mit fotoGEN etwas verspätet kommen, werden wir darin einige Neuheiten und Features von der CES in Las Vegas noch vorstellen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Hardware von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar