Herbst In der Steiermark – das 8-Tages-Seminar

Einer der vielen Seen die wir besuchen werden. Er ist nicht weit vom Treffpunkt entfernt und hat ein Geheimnis wenn es um das Scheibenschiessen geht, das mit dem Wasser zu tun hat.

Einer der vielen Seen, die wir besuchen werden. Er ist nicht weit vom Treffpunkt entfernt und hat ein Geheimnis, wenn es um das Scheibenschiessen geht, das mit dem Wasser zu tun hat.

Das Preset "Baby Blues" könnte sich zu meinem digitalen Lieblingsfilter entwickeln. Aber ohne eine tolle Lichtstimmung am frühen Morgen "geht nichts". Bei einer Serie bekommt man damit einheitlich den gleichen "Morgenlook".

Das Preset „Baby Blues“ könnte sich zu meinem digitalen Lieblingsfilter entwickeln. Aber ohne eine tolle Lichtstimmung am frühen Morgen „geht nichts“. Bei einer Serie bekommt man damit einheitlich den gleichen „Morgenlook“.

Einzelne Bäum geben immer wieder ein eindrucksvolles Motiv ab.  Um sie noch etwas  interessanter zu machen, arbeiten wir auch mit "Farblooks", wie bei diesen zwei Motiven. So früh und so kalt wie es hier aussieht, war es in Wirklichkeit nicht. Beim Kinofilm sind solche "digitalen Filter" selbstverständlich.

Einzelne Bäum geben immer wieder ein eindrucksvolles Motiv ab. Um sie noch etwas interessanter zu gestalten, arbeiten wir auch mit „Farblooks“, wie bei diesen zwei Motiven. So früh und so kalt wie es hier aussieht, war es in Wirklichkeit nicht. Beim Kinofilm sind solche „digitalen Filter“ selbstverständlich, man denke nur an die Schimanski-Filme.

Frostgrade leicht unter O und leichter Schneefall über Nacht mögen Autofahrer nicht besonders. Ausser sie sind beim Workshop in der Steiermark im Oktober. Nichts erwarten wir dort sehnlicher, wie sinkende Temperaturen. Denn diese „Stimmungsmacher“ verwandeln die Landschaft in so manches „Wettbewerbsmotiv“. Wie man durch einen Farblook die Stimmung noch etwas verstärkt, das wird am Abend bei der Bildbesprechung verraten. Genau so spannend bei der Anreise ist natürlich die Frage „wie weit ist die Laubfärbung“? Und die gebe es ja zu, auch die Frage „welche Lokale hat Organisator Franz Matzner in diesem Jahre wieder entdeckt. Ich freue mich auf die neuen und alten Teilnehmer  2014 im Oktober in Krakaudorf beim Guni-Wirt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fotoszene, Seminare von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar