Deutschland: 200 000 Eintrittskarten im Vorverkauf an die Hardcore-Fans gebracht!

75338_sw7_Hauptplakat_A1_02_rz.inddAm 17. Dezember 2015 wird auf etwa 2000 Leinwänden in deutschen Kinos ein Film gezeigt: STAR WARS – Das Erwachen der Macht. Dazu kommt eine gewaltige Propaganda-Maschinerie, welche auf diese Filmreihe aufmerksam macht. Wer den Film auf besonders großer Leinwand sehen möchte, dem ist Berlin und Nürnberg empfohlen.

Mein Tipp: Mit dem Bayernticket nach Nürnberg, Fotografieren auf dem Weihnachtsmarkt, Film auf 600 qm-Leinwand anschauen und wieder zurück nach München, in meinem Fall Erding. Gebucht werden kann über das Internet. Meist sind nach dem Film 30 Minuten Zeit, den besten Zug zu erreichen. Mehr Infos finden Sie unter: www.StarWars.de >>> und www.youtube.com/StarWarsDE >>>  CINECITTA MULTIPLEXKINO NÜRNBERG >>>  600 qm-Leinwand, Dolby Atmos, High Kontrast Sony 3D Projektion.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Film & TV, Fotoszene, Touristik von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar