Auch in diesem Jahr in Zingst: York Hovest

2017 stellte der Fotograf in Zingst seine SW-Fotos von „100 Tage Amazonien“ vor. Mehrere Reisen führten ihn von Peru nach Brasilien, Venezuela, Ecuador – und tief in den Urwald. Die SW-Bilder des Leica-Fotografen gefielen mir damals schon besonders gut. Unspektakulär aber sehr einfühlsam zeigte er seine Dokument einer gefährdeten Welt. Die Aufnahme stammt von der Vernissage am 21.5. Sein Buch darüber ist interessant und lesenswert >>>

In diesem Jahr nimmt er uns in einem Multimediavortrag am 29.5. um 20 Uhr mit zu „100 Tage Ozean“. Seine nicht ganz einfache Aufgabe: Der Münchner Fotograf startet eine Kochstarter-Kampagne zur Rettung der Ozeane. Bereits 2017 war er an der Seite von „Sea Shepherd“ und kämpfte gegen illegale Fischerei. Sie können sich auf spannende 90 Minuten mit diesem Abenteurer freuen. Der Vortrag dürfte sicher bald ausgebucht sein. Hier geht es zum Ticket-Kauf >>>

OLYMPUS DIGITAL CAMERA – Foto: Detlev Motz