30.5. bis 7.6.: Bilder und Möwen in Zingst

Spätestens ab Juli werden Veranstalter von Wettbewerben mit Möwenbilder eingedeckt. Denn was fotografieren Fotoamateure dort liebend gern: Möwen! Auch wenn Fütterungsverbot ist, möchte ich nicht in so manche Fototasche sehen, was sich dort an Semmeln ansammelt. Es macht auch Spaß, wenn sie wie hier – auf diesem Bild – angerauscht kommen. Wichtig ist dann nur noch, im richtigen Moment auszulösen. Störende Gegenstände oder Menschen kann man dann später mit diversen Programmen immer noch entfernen.

Wer noch vor dem Frühstück zur Fotojagd auf Möwen geht, wird immer fündig.

Wer noch vor dem Frühstück zur Fotojagd auf Möwen geht, wird immer fündig.

Schreibe einen Kommentar