Die fotoGEN-Medaille erhält… Klaus-Peter Selzer aus 66763 Dillingen

Glückwunsch für die Medaille von fotoGEN beim gmc-Wettbewerb "Runde Laupheim".

Glückwunsch für die Medaille von fotoGEN beim gmc-Wettbewerb „Runde Laupheim“.

 

 

Nein, Christine hat es nicht gewusst, als sie die Medaille verliehen hat, dass das Bild von Klaus-Peter Selzer ist. Zufällig war ich gerade am Mac (und damit direkt am Telefon) und sie fragte mich „Darf ich die denn auch an ihn verleihen, wenn er im Bayern-Olymp ist? Wusste nicht dass es von Klaus-Peter Selzer ist!“ Klar darf sie das, denn nur das Bild zählt. Und ihr gefiel es auf Anhieb. Auch, dass die in der Unschärfe gehaltenen Tiere noch Aufschluss geben, worauf der Reiher sitzt. Ich freu mich, dass Klaus-Peter eine Medaille bekommt, die er beim fotoGEN-Wettbewerb nicht erhalten kann. GLÜCKWUNSCH – tolles Bild! Einmal ein neues Reiher-Bild, das ich in dieser Art noch nicht gesehen habe.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausstellung, Fotoszene, Fotowettbewerb, Magazin fotoGEN von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 21 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert. Ab 2018 zwei 2seitige Berichte in COLOR FOTO: Bildgestaltung und Besprechung von Leserfotos.

Schreibe einen Kommentar