Ausstellung im Pflegschloss Schrobenhausen, Vernissage 26.7.2015

 

Plakat-Spuren des Lebens

Viele kennen den Fotoclub Schrobenhausen >>> und seine Mitglieder von den zahlreichen Wettbewerbserfolgen. Gerade deshalb wollten sich einige Mitglieder des Fotoclubs, abseits der Wettbewerbe, mit einem speziellen Thema fotografisch auseinandersetzen und so Ihrem kreativen Schaffen freien Lauf lassen, was Bildinhalt und Format angeht.

 „Spuren des Lebens“ finden sich überall um uns herum. Unsere Wahl fiel auf dieses Thema, weil es die Kreativität nicht einschränkt. Unabhängig davon ob man Portraits, Tier und Natur, oder Architektur in Farbe oder Schwarzweiß ablichtet.

Es erwartet die Besucher eine sehr vielseitige und auch spannende Ausstellung mit vielen interessanten Bildern, teils in Übergröße.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausstellung, Fotoclubs von Detlev Motz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Detlev Motz

Jahrgang 1946, gelernter Verlagskaufmann, 10 Jahre bei READER DIGEST, 25 Jahre Redakteur bei COLOR FOTO, diverse Bücher, Kodak Fotobuchpreis 1999 für "Kreative Bildgestaltung in der Fotografie", TV-Serie, DAS ABC DER FOTOGRAFIE. Seit 20 Jahren mit meiner Frau zusammen, die ebenfalls gerne und sehr gut fotografiert.

Schreibe einen Kommentar