Archive for the ‘fotoGEN’ Category

3. Runde: Die ersten Fotos sind eingegangen!

Mittwoch, August 20th, 2014

Ohne Titel Die ersten Motive welche eingegangen sind, kommen aus Belgien, Österreich und Deutschland. Es sind Landschaften – Porträt – Akt – Vögel – Blumen. Denken Sie bitte daran, die Einsendung mit 4 Fotos muss bis zum genannten Termin in Erding sein? Die Zeit ist knapp und die Jury gleich kurz darauf.  Hier kommen Sie zu den Teilnahmebedingungen und Preisen >>>. Unter anderem ist ein Stativ von HAMA der Gewinn.

Die neue Art der Spams?

Samstag, August 9th, 2014

Zur Zeit werde ich mit solchen Spams zugeschissen. Frauen werden auf diese Weise auch mit Kochrezepten und Schönheitsmittel gelockt. Vorsicht Spam. Die Links habe ich bei diesem Text bereits entfernt.

Guten Tag,

Aufgrund eines unerwartet hohen Andrangs an neuen Kunden
können wir nur noch Wenige neue Kunden aufnehmen. Das ist
Ihre Gelegenheit. Es erwartet Sie die Möglichkeit, in kürzester
Zeit und auf einfachste Weise Ihren Einsatz zu vervielfachen.

Sie können sich gerne hier weiter informieren

Sie finden dort alle wichtigen Informationen, um sich zu 
entscheiden. Die meisten Leute, die bei uns mitmachen, sind
hellauf begeistert und können es nur jedem empfehlen.

Vielleicht gehören Sie ja auch bald zu einem unserer Überflieger. Ich
würde mich freuen von Ihnen zu hören.

Nehmen Sie sich die Zeit und überlegen Sie sich die Sache. Ich
hoffe, von Ihnen zu hören.

MfG
Peter

 

Zwei Modelle, zwei verschiedene Locations

Sonntag, August 3rd, 2014
11 dieser kleinen Modelle zeigte mir der Besitzer aus Erding. Dies ist eines davon, noch nicht mal ganz einen Tag alt. Heute werden wir alle Kücken mit der Henne fotografieren, da das Licht besser ist.

11 dieser kleinen Modelle zeigte mir der Besitzer aus Erding. Dies ist eines davon, noch nicht mal ganz einen Tag alt. Heute werden wir alle Kücken mit der Henne fotografieren, da das Licht besser ist. Fotografiert mit der Canon Mark III.

Es waren viele Fehlschüsse, bis ich endlich alle 11 Kücken auf dem Bild hatte.

Es waren viele Fehlschüsse, bis ich endlich alle 11 Kücken auf dem Bild hatte inkl. Henne. Sicher werde ich diese Serie weitermachen, wenn sie in die freie Natur dürfen. Einfacher wird es deshalb auch nicht – im Gegenteil.

Auch dieses Modell entdeckte ich am Samstag. Fotografiert aus 6 Meter Entfernung mit der DSC-HX400V. Dienstag geht die Kamera wieder zurück – den Erfahrungsbericht lesen Sie in der nächsten fotoGEN.

Auch dieses Modell entdeckte ich am Samstag. Fotografiert aus 6 Meter Entfernung mit der DSC-HX400V von Sony. Nur leicht bearbeitet mit dem neuen Programm Tonality. Dienstag geht die Kamera wieder zurück – den Erfahrungsbericht lesen Sie in der nächsten fotoGEN.

Sinnflut Erding: Rico und Glenn

Samstag, August 2nd, 2014
Gestatten, Rico und Glenn und seine Bande. Übrigens "Rico" heisst die Puppe in seiner Hand. Aufgenommen mit der DSC-HX400V von Sony.

Gestatten, Rico und Glenn und seine Bande. Übrigens “Rico” heisst die Puppe in seiner Hand. Aufgenommen mit der DSC-HX400V von Sony.

Freitag kurz vor 20 Uhr: Auf dem Sinnflut schieben sich die Menschenmassen durch die Stände. Einen Tag vorher stand ich gegenüber  vom Stand mit den pädagogischen Handspielpuppen. Irgendwie fand ich es ein gutes Motiv, wie dort ein Mann mit dunkler Sonnenbrille sitzt und auf Interessenten wartet.  Heute habe ich ihn angesprochen und wie immer ein gutes Gespräch gehabt. Ich weiss jetzt auch, warum diese Puppen “KUMQUATS” heissen. Die Puppe in seiner Hand ist Rico. Während es einen Tag vorher leicht gewesen wäre, eine Aufnahme zu machen, ist dies bei dem Andrang heute schon ein Glücksspiel. Aber mit viel Mühe gelingt es, ohne dass ein Sinnflutbesucher vor die Linse läuft. Dafür wundere ich mich später, weshalb Rico etwas “weichgezeichnet” wirkt. Ein Lichtstrahl von der Sonne war Schuld, den ich übersehen habe. Aber es gibt ja noch Programme, welche das etwas abmildern, wie auf diesem Bild.

Norbert Senser aus dem Fotoclub Erding – aktiv und kreativ

Mittwoch, Juli 30th, 2014
Er ist einer der kreativen Köpfe im Erdinger Fotoclub. Ausserdem bei fotoGEN im "Bayern-Olymp" fast ganz oben. Das heisst, er ist ein aktiver und guter Fotograf. Einen Doppelsieg feierte er jetzt im Fotoclub mit zwei seiner Motive. Ausserdem hat er den AFIAP (Artist de la Federation Internationale de LÁrt Photographique vor kurzer Zeit verliehen bekommen. Meldung oben aus dem Erdinger Anzeiger vom 29. Juli.

Er ist einer der kreativen Köpfe im Erdinger Fotoclub. Ausserdem bei fotoGEN im “Bayern-Olymp” fast ganz oben. Das heisst, er ist ein aktiver und guter Fotograf. Einen Doppelsieg feierte er jetzt im Fotoclub mit zwei seiner Motive. Ausserdem hat er den AFIAP (Artist de la Federation Internationale de LÁrt Photographique) vor kurzer Zeit verliehen bekommen. Meldung oben aus dem Erdinger Anzeiger vom 29. Juli. So nebenbei: Er ist Venedig- und Katzenfreund. Was in diesem Fall sogar zusammen passt. 

Alles geht raus…

Montag, Juli 28th, 2014

Das etwas andere Tierbild erhielten wir von diesem Einsender und er wurde für seine Mühe belohnt. Es kommt beim fotoGEN-Wettbewerb nicht darauf an wie es gemacht wurde, sondern ob eine Idee zu erkennen ist oder eine Bildgestaltung mit Pfiff. Natürlich muss es auf fotografischem Weg entstanden sein, inkl. Bildbearbeitung. Alle Bilder der 2. Runde gehen diese Woche zurück. Wie immer bei einer Bewertung unter 18 Punkten mit einem kleinen Kommentar, warum es nicht in die Endrunde gelangt ist. Alle Fotos ab 20 Punkten finden Sie in fotoGEN. Höchstpunktzahl ist 30. Auch die noch ausstehenden Preise werden diese Woche versandt. Der Einsendeschluss für die 3. Runde ist der 15. September. Mehr dazu demnächst hier. Alle 50 angenommenen Fotos sehen sie in dieser Ausgabe von fotoGEN >>>

Nur eines von 15 Fotos das mit einer Urkunde prämiert wurde. Beim fotoGEN-Wettbewerb gibt es keine Einschränkungen, ausser dass keine digitalen Daten zugelassen sind sondern nur Papierbilder in DIN A4.

Nur eines von 15 Fotos das mit einer Urkunde prämiert wurde. Beim fotoGEN-Wettbewerb gibt es keine Einschränkungen, ausser dass keine digitalen Daten zugelassen sind sondern nur Papierbilder in DIN A4.

Unterwegs mit der LUMIX GH1 (in dieser Ausgabe) und der LUMIX DMC-TZ-61 (fotoGEN Oktober-November-Dezember)

Donnerstag, Juli 17th, 2014

IMG_0572_edit

Auch in der nächsten Ausgabe von fotoGEN (Oktober-November-Dezember) geht es um Kameras. Unter anderem um die LUMIX TZ61.  Eine Reisekamera mit besten Kritiken. In einer Fotozeitung steht sie als Reisekamera auf Platz 1. Aber “Testlabor” und “Fotos in freier Natur” sind zwei paar Stiefel. Ob wir auch die Samsung zoom K für einen Erfahrungsbericht erhalten, darauf sind wir selbst gespannt. Aber auch Bridge-Kameras werden eine Rolle spielen (unter anderem die Sony  HX400V) und die Lytro Illum (können Sie beim Allgäu-Seminar in der Hand halten). Mit der LUMIX TZ61 konnten wir recht lange und ausführlich fotografieren (Dank an Panasonic). Hier sehen Sie ein Motiv auf dem Nebelhorn. Wie das Motiv in der Einstellung “Panorama” aussieht in der nächsten Ausgabe auf einer Doppelseite. Auch die ersten Photokina-Neuheiten haben wir dabei. Erste Trends zeichnen sich ja bereits ab. Die gute alte SLR bekommt immer mehr Konkurrenz.

LUMIX G Experience: Community für LUMIX Fans

Dienstag, Juli 15th, 2014

 

Auch in der neuen Ausgabe von fotoGEN finden Sie eine kleine aber feine Lumix.

Auch in der neuen Ausgabe von fotoGEN finden Sie einen Erfahrungsbericht über eine kleine aber feine Lumix. Eine Ausgabe später berichten wir über die Lumix DMC-TZ60

Die “LUMIX G Experience Homepage “ bietet LUMIX-Interessierten Informationen rund um alle Themenbereiche. Nach der Anmeldung können sich Fotoenthusiasten und Fans der LUMIX Kameras über ihre Erfahrungen austauschen, Fotos hochladen oder Fotoreportagen kommentieren. Profifotografen geben dort nützliche Tipps und Sie finden eine Terminübersicht über fotorelevante Ausstellungen. Fotointeressierte erfahren dies und noch mehr über die LUMIX Welt unter www.lumixgexperience.panasonic.de >>> nach einer kostenlosen Anmeldung.

Er startet: AC-Foto german mega circuit

Montag, Juli 7th, 2014

gmc

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen für den german-mega-circuit >>>. Die einfachste Art der Teilnahme ist, ihre Bilder direkt auf die Website hochzuladen. Sie ist auch mit deutscher Menüführung. Man kann die Bilder aber auch per Mail oder CD-Rom einsenden. Der AC-FOTO german mega circuit und MY FAVOURITE CIRCUIT sind 5 Salons mit zusammen 8 Sektionen. Die Teilnehmer erhalten einen farbigen Katalog in guter Druckqualität, der um die 260 Seiten haben dürfte. Einsendeschluss: 29.9.2014

Vier Tage Fotografie pur im Allgäu vom 30. 10. bis 2. November

Freitag, Juli 4th, 2014
Grosse Zimmer, große Betten und bei baldiger Buchung ein DZ als EZ. Das finden Sie bei diesem Seminar vor. Ausserdem sind darin enthalten MASTERCLASS-Print von der Firma Sihl. Mehr auf dem PDF. Bitte an Fotofreunde weitergeben.

Grosse Zimmer, große Betten und bei baldiger Buchung ein DZ als EZ. Das finden Sie bei diesem Seminar vor. Ausserdem sind darin enthalten MASTERCLASS-Prints von der Firma Sihl. An Ort und Stelle werden Ihre besten Bilder des Workshops geprintet. Natürlich mit vielen Tipps dazu, was Sie beachten sollten, wenn der erste Drucker im Haus steht. Mehr auf dem PDF. Bitte an Fotofreunde weitergeben.

Das zweiseitige PDF mit allen wichtigen Infos finden Sie hier, auf der fotoGEN-Seite >>>

Das Seminar eignet sich für Ein- und Aufsteiger. Besonders aber auch für Interessenten, die in nächster Zeit mit dem eigenen Printen beginnen wollen. Das Seminar ist keine trockene Angelegenheit sondern zeigt Theorie und Praxis. Wie immer mit einem Besuch bei den Fotofreunden Wiggensbach und ihrer Ausstellung. Sie selber haben keine Zeit oder Lust? Dann geben sie die Info doch Ihren Fotofreunden weiter.