Archive for the ‘fotoGEN’ Category

Unterwegs mit der LUMIX GH1 (in dieser Ausgabe) und der LUMIX DMC-TZ-61 (fotoGEN Oktober-November-Dezember)

Donnerstag, Juli 17th, 2014

IMG_0572_edit

Auch in der nächsten Ausgabe von fotoGEN (Oktober-November-Dezember) geht es um Kameras. Unter anderem um die LUMIX TZ61.  Eine Reisekamera mit besten Kritiken. In einer Fotozeitung steht sie als Reisekamera auf Platz 1. Aber “Testlabor” und “Fotos in freier Natur” sind zwei paar Stiefel. Ob wir auch die Samsung zoom K für einen Erfahrungsbericht erhalten, darauf sind wir selbst gespannt. Aber auch Bridge-Kameras werden eine Rolle spielen (unter anderem die Sony  HX400V) und die Lytro Illum (können Sie beim Allgäu-Seminar in der Hand halten). Mit der LUMIX TZ61 konnten wir recht lange und ausführlich fotografieren (Dank an Panasonic). Hier sehen Sie ein Motiv auf dem Nebelhorn. Wie das Motiv in der Einstellung “Panorama” aussieht in der nächsten Ausgabe auf einer Doppelseite. Auch die ersten Photokina-Neuheiten haben wir dabei. Erste Trends zeichnen sich ja bereits ab. Die gute alte SLR bekommt immer mehr Konkurrenz.

LUMIX G Experience: Community für LUMIX Fans

Dienstag, Juli 15th, 2014

 

Auch in der neuen Ausgabe von fotoGEN finden Sie eine kleine aber feine Lumix.

Auch in der neuen Ausgabe von fotoGEN finden Sie einen Erfahrungsbericht über eine kleine aber feine Lumix. Eine Ausgabe später berichten wir über die Lumix DMC-TZ60

Die “LUMIX G Experience Homepage “ bietet LUMIX-Interessierten Informationen rund um alle Themenbereiche. Nach der Anmeldung können sich Fotoenthusiasten und Fans der LUMIX Kameras über ihre Erfahrungen austauschen, Fotos hochladen oder Fotoreportagen kommentieren. Profifotografen geben dort nützliche Tipps und Sie finden eine Terminübersicht über fotorelevante Ausstellungen. Fotointeressierte erfahren dies und noch mehr über die LUMIX Welt unter www.lumixgexperience.panasonic.de >>> nach einer kostenlosen Anmeldung.

Er startet: AC-Foto german mega circuit

Montag, Juli 7th, 2014

gmc

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen für den german-mega-circuit >>>. Die einfachste Art der Teilnahme ist, ihre Bilder direkt auf die Website hochzuladen. Sie ist auch mit deutscher Menüführung. Man kann die Bilder aber auch per Mail oder CD-Rom einsenden. Der AC-FOTO german mega circuit und MY FAVOURITE CIRCUIT sind 5 Salons mit zusammen 8 Sektionen. Die Teilnehmer erhalten einen farbigen Katalog in guter Druckqualität, der um die 260 Seiten haben dürfte. Einsendeschluss: 29.9.2014

Vier Tage Fotografie pur im Allgäu vom 30. 10. bis 2. November

Freitag, Juli 4th, 2014
Grosse Zimmer, große Betten und bei baldiger Buchung ein DZ als EZ. Das finden Sie bei diesem Seminar vor. Ausserdem sind darin enthalten MASTERCLASS-Print von der Firma Sihl. Mehr auf dem PDF. Bitte an Fotofreunde weitergeben.

Grosse Zimmer, große Betten und bei baldiger Buchung ein DZ als EZ. Das finden Sie bei diesem Seminar vor. Ausserdem sind darin enthalten MASTERCLASS-Prints von der Firma Sihl. An Ort und Stelle werden Ihre besten Bilder des Workshops geprintet. Natürlich mit vielen Tipps dazu, was Sie beachten sollten, wenn der erste Drucker im Haus steht. Mehr auf dem PDF. Bitte an Fotofreunde weitergeben.

Das zweiseitige PDF mit allen wichtigen Infos finden Sie hier, auf der fotoGEN-Seite >>>

Das Seminar eignet sich für Ein- und Aufsteiger. Besonders aber auch für Interessenten, die in nächster Zeit mit dem eigenen Printen beginnen wollen. Das Seminar ist keine trockene Angelegenheit sondern zeigt Theorie und Praxis. Wie immer mit einem Besuch bei den Fotofreunden Wiggensbach und ihrer Ausstellung. Sie selber haben keine Zeit oder Lust? Dann geben sie die Info doch Ihren Fotofreunden weiter.

Spaß am neuen Foto-App: Zeigen Sie uns Ihr Top-Foto vom Smartphone

Dienstag, Juli 1st, 2014

Sie haben ein neues Foto-App entdeckt, mit dem Ihnen eine kreative Bildumsetzung am iPhone/Smartphone gelungen ist? Dann schicken Sie mir doch dieses Foto beim nächsten Fotowettbewerb als 5. Bild mit. Oder digital per Mail mit nicht mehr als 2 MB. Natürlich kann das Bild auch eine Kombination sein, die aus mehreren Apps entstanden ist. Dazu ein Porträt von Ihnen, das auch “in App-Art” umgesetzt wurde. In der nächsten Ausgabe von fotoGEN zeigen wir neue Apps und auch die besten drei oder vier Fotos, welche von Ihnen eingegangen sind. Als Lohn gibt es dafür  jeweils ein Fotobuch aus den Herbsterscheinungen der Buchmesse.

Wenn schon Rosen das Herz jeder Frau schmelzen lassen, warum nicht gleich eine Vorlage mit Herz für die Rosen benutzen. Ihnen fallen sicher noch mehr Möglichkeiten ein.

Wenn schon Rosen das Herz jeder Frau schmelzen lassen, warum nicht gleich eine Vorlage mit Herz für die Rosen benutzen. Ihnen fallen sicher noch mehr Möglichkeiten ein. Senden Sie Ihr bestes Bild per Mail mit Angabe des oder der Apps an fotogen@mac.com

Viele Besuche über Facebook

Freitag, Juni 27th, 2014
2231 Interessenten besuchten meinen Blog.  Das waren in diesem Monat insgesamt 53.239 Besuche mit 99.413 Seitenaufrufe. Es ist immer schön, wenn ein Blog auch gelesen wird. Bitte an Fotofreunde weitersagen, denn es kommen immer neue Fotografen im Internet und auf FB dazu.

2231 Interessenten besuchten meinen Blog am 26.6.. Insgesamt in diesem Monat 53.239 Besuche mit 99.413 Seitenaufrufen. Es ist immer schön, wenn ein Blog auch gelesen wird. Bitte an Fotofreunde weitersagen, denn es kommen immer neue Fotografen im Internet und auf FB dazu, welche diesen Blog noch nicht kennen. Auch daran denken: Auf www.detlev-motz.de finden Sie Infos über Filme, Fotografie, Bücher und Workshops. 

Das nächste fotoGEN – ab Anfang Juli

Freitag, Juni 27th, 2014

Bitte den Einsendetermin für den Fotowettbewerb vormerken. Ein Wunsch einiger Leser, dass ich diesen Termin öfters hier und auf Facebook bekannt geben. Gemerkt!

In dieser Ausgabe finden Sie auch einen interessanten Workshop-Bericht von Familie Seiffert aus dem Allgäu. Auch die Kühe wurden so "nebenbei" beim einem Fotoseminar in der Steiermark als Modelle entdeckt.

In dieser Ausgabe finden Sie auch einen interessanten Workshop-Bericht von Familie Seiffert aus dem Allgäu. Auch die Kühe wurden so “nebenbei” beim einem Fotoseminar in der Steiermark als Modelle entdeckt.

Mit wenig Geld zu guten Fotos

Dienstag, Juni 17th, 2014

Es muss nicht immer eine teure Kamera und ein teures Programm sein, um plakative Fotos zu erhalten. Hier sehen Sie ein Beispiel, wie man zu Blumenaufnahmen kommt, die nicht nur weit entfernt sind, sondern auch einen unruhigen und ungünstigen Hintergrund haben. Mehr zur Kamera finden Sie dann in der nächsten Ausgabe von fotoGEN. Mehr zum Programm, wenn es in deutscher Sprache erscheint.

Schrebergarten Erding: Die Blume würde einem ja gefallen, aber trotz "Tag der offenen Tür" – hier geht es nicht weiter. So wäre die Aufnahme eher langweilig, die Blume ist zu klein und der Hintergrund zu unruhig und fad.

Schrebergarten Erding: Die Blume würde einem ja gefallen, aber trotz “Tag der offenen Tür” – hier geht es nicht weiter. So wäre die Aufnahme eher langweilig, die Blume ist zu klein und der Hintergrund zu unruhig und fad.

 

Die Reisekamera von Panasonic hat zwar kein Wechselobjektiv aber ca. 800 mm Brennweite. Die werden jetzt mal ausgenutzt. Dazu ein paar Schritte nach recht, damit ich einen ruhigen Hintergrund habe. Die Anmutung, sprich Vignette, entstand mit dem neuen Programm INTENSIFY das es demnächst in deutscher Sprache gibt, mit endlos vielen Möglichkeiten für die weitere Gestaltung.

Die Reisekamera von Panasonic (LUMIX DMC-TZ60) hat zwar kein Wechselobjektiv aber ca. 720 mm Brennweite. Die werden jetzt mal ausgenutzt. Dazu ein paar Schritte nach rechts, damit ich einen ruhigen Hintergrund habe. Die Anmutung, sprich Vignette, entstand mit dem neuen Programm INTENSIFY das es demnächst in deutscher Sprache gibt (Mac), mit endlos vielen Möglichkeiten für die weitere Gestaltung – und preiswert ist. Die “Bildbarbeitung” war übrigens nur ein einziger Fingerklick!

 

Bridgekamera – die Aufrüstung geht weiter…

Donnerstag, Juni 12th, 2014

 

Die Lumix bietet einige interessante Features. Anstatt am Zoom wurde diesmal an der Videoqualität aufgerüstet (4k)

Die Lumix bietet einige interessante Features. Anstatt am Zoom wurde diesmal bei der Videoqualität aufgerüstet (4k). Man darf auf den Preis gespannt sein, in dieser neuen Premium-Klasse. Fotos: Panasonic

Panasonic_Lumix_FZ1000_Permeation

Bis jetzt wurde bei den Bridgekameras hauptsächlich am Zoom verbessert, bzw. an der Brennweitenverlängerung und am Bildstabilisator. Längst sind damit Brennweiten über 1000 mm aus der freien Hand möglich. Einen neuen Weg geht Panasonic mit der LUMIX DMC-FZ1000. Sie hat einen großen 1-Zoll-MOS-Sensor und 4K-Videofunktion. Dazu kommt das Leica DC-Vario-Elmarit 2,8-4,0/25-400 mm. Der OLED-Sucher  hat 2.359.000 Bildpunkte, der 7,5cm-LCD-Monitor ist schwenk und drehbar. Bildserien von 12 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung sind möglich. Natürlich auch kabellose Bildübertragung  und Fernbedienung per WiFi/NFC. Der Preis steht noch nicht fest.

 

Panoramaaufnahme vom Nebelhorn mit der Lumix DMC-TZ60

Dienstag, Juni 10th, 2014
Einfacher wie mit der Panasonic DMC-TZ60 habe ich noch nie Panoramaaufnahmen gemacht. Dazu kommt noch ein 30fach-Zoom, von dem Sie in der nächsten fotoGEN einige Aufnahmen zu sehen bekommen.

Einfacher wie mit der Panasonic DMC-TZ60 habe ich noch nie Panoramaaufnahmen gemacht. Dazu kommt noch ein 30fach-Zoom, von dem Sie in der nächsten fotoGEN einige Aufnahmen zu sehen bekommen.

Eigentlich hatte ich für diesen Tag in Oberstdorf eine andere “Reisekamera” eingeplant, mit noch größerem Zoombereich, welche wir in der nächsten fotoGEN vorstellen wollten. Doch auf manchen Wartelisten von Firmen kommt man auch noch nach Monaten nicht nach vorn, wenn man nicht gerade “Color Foto” heisst. Schnell lieferte Panasonic zwei Kameras, welche wir an diesem Tag dann dabei hatten. Meine Frau die Panasonic DMC-GM1, ich die DMC-TZ60. Vorab: Dies erwies sich als Glücksfall, da wir beide sehr verschiedene Motivansichten liefern konnten und jeder seine Freude an dem jeweiligen Modell hatte. Einfacher wie mit der Lumix DMC-TZ60 habe ich noch nie Panorama-Aufnahmen gemacht. Mit einfach meine ich, sie klappten auf Anhieb inkl. richtiger Belichtung. Hier ein Rundblick vom Nebelhorn mit der Panoramaeinstellungen. Aber auch das 30fach-Tele überraschte mich bei Freihand-Aufnahmen ohne zu Verwackeln. Mehr dazu im nächsten fotoGEN.