Empfehlenswert: Ein neues Text-App für IOS-Geräte

Freshtext – ein neues App aus dem App-Store: Schon öfters bin ich durch das App „abgefahren“ auf interessante Apps gestoßen. Wie auch in diesem Fall. Text gibt es in vielen Apps, u.a. auch in dem bekanntesten Bearbeitungsapp Snapseed. Doch „Freshtext“ hat mir in der Aufmachung auf Anhieb gut gefallen, weil es gut strukturiert ist. Sie können dieses App für 0,49 Euro pro Monat im App-Store erwerben oder aber für 6.99 Euro mit allen Features und einmaliger Zahlung. Ich habe mich für „einmalig“ entschieden. Der Grund: Es ist einfach in der Handhabung und unnötiger Schnickschnack fehlt. Es gibt viele Text- und Typostile und auch schöne Farbverläufe (siehe auch Bild oben). Einfach das Foto auswählen und mit den Schriften, Farben und Möglichkeiten spielen. Beim obigen Beispiel wurde noch POTO „ohne H“ für den ausgefallen Rahmen benutzt. Ebenfalls ein Programm das ich empfehlen kann. Ach ja, was ich suche? Das erfahren Sie im März.

Eine neue Zeitschrift – für Smartphone-Fotografen

Dass die Smartphone-Fotografen ein Markt sind und sicher noch stärker werden, hat nun auch der Zeitschriftenmarkt begriffen. Mit 100 Seiten startet eine Zeitschrift mit dem Titel „Smart Photo Digest“. Darin soll es auch Bildreportagen geben, bei denen kein Leser daran denkt, dass sie eben mit diesen Geräten entstanden sind. Es wird auch um die schnell fortschreitende Entwicklung gehen und über die privaten und auch beruflichen Perspektiven.  Die Zeitschrift wird für 5,90 Euro erhältlich sein. Als Abo mit vier Ausgaben im Jahr kostet es 23,60 Euro. (PIAG).