Hervorgehobener Artikel

Zingst an der Ostsee und seine Motive – die erste Idee ist selten die beste Idee

Zingst600Noch bis zum 28.5, dann trifft sich die Fotowelt wieder in Zingst an der Ostsee. Ein rundum volles Programm  für mich, durch die vielen Ausstellungen und Treffen mit Fotografen und Buchautoren. Auch auf den Besuch bei einem DOCMA-Redakteur freue ich mich. Bereits am 27. 5. um 16 Uhr wird der OLYMPUS FOTOKUNSTPFAD eröffnet. Am Samstag den 27. um 16 Uhr startet die Eröffnung des Umweltfotofestival “horizont zingst”.Schwierig ist es zwischenzeitlich geworden, Motive in Zingst zu finden, die nicht schon in allen Variationen fotografiert wurden. Auch dieses Schiff, mit dem Ausflugsfahrten unternommen werden. Das Segelschiff mit diesem Standpunkt – fotografiert 2012 – habe ich aber  bisher noch nicht gesehen? Sie werden mir sicher das Gegenteil beweisen? Schon jetzt habe ich mir mal ein paar gute Karten und Reiseführer zugelegt und so manches Motiv entdeckt, dass diesmal vor die Linse kommt. Und eine Serie ist mir ebenfalls eingefallen, die schon lange fällig ist. Ob diese klappt ist aber eine ganz andere Frage. (Weitere Infos finden sie auf der rechten Seite unter dem Stichwort ZINGST).

Nachtrag: Zingst-Reisende zum Umweltfotofestival sollten vielleicht eine Sonnencreme einpacken – das Wetter verspricht super zu werden. Wer zum Leuchtturm will, dem ist auch eine Schutzcreme gegen Insekten zu empfehlen!IMG_4181

Einsendeschluss fotoGEN-Papierwettbewerb: 8. Juni 2016

Sie interessieren sich für fotoGEN-PLUS oder den Fotowettbewerb? Mit diesen Seiten haben wir es Ihnen noch einfacher gemacht:                                                                                                              An dieser Stelle können Sie fotoGEN bestellen und per PayPal bezahlen >>>

Teilnahmebedingungen müssen sein, hier geht es zu den Spielregeln >>>  

Einfacher geht es nicht, hier können Sie die Bildaufkleber automatisch ausfüllen >>>  

Sie wollen uns weiterempfehlen? DANKE! Mit diesem Formular geht es recht einfach >>>

Wie schon bei der letzten Runde: Einsender, die erstmalig bei diesem Wettbewerb mitmachen,  können jeweils 1 Abo von 5 kostenlos erhalten. Geben Sie auf dem Umschlag an “Erstmalige Teilnahme”

dkdkd

Blog - Preise

Ab heute, RAW-Unterstützung für noch mehr Kameras

aurora600Ab Dienstag, den 24. Mai wird es ein neues Update für AURORA HDR PRO geben. Das Update enthält eine Reihe von Leistungsverbesserungen sowie Unterstützung für RAW-Dateien für noch mehr Kameras. Unter anderem: Canon 80D, 1300D, 1DX Mkll, Leica M Typ 262, Nikon D5, Olympus Peng, SH-3, Panasonic DMC-GX80/85, TZ80/81, TZ100/101, Fujifilm X-Pro2, Sony RX1R II, RX10 III.

Blütezeit – mitten in Erding

Kennedy600ADieses Lokal in der Innenstadt von Erding ist schon von weitem zu erblicken. Kann man schöner an einer der Hauptverkehrsstraßen von Erding sitzen? Nicht einfach, solch eine Aufnahme ohne Leute, ohne Autos, bei richtigem Licht und bei blühendem Baum zu fotografieren. 10 Minuten Wartezeit waren dazu nötig – na ja, ein Tierfotograf wartet manchmal Tage. Wer es gemütlich mag und nicht gleich losheult, weil ihm eine Blüte in das Essen gefallen ist, der ist hier zur Zeit goldrichtig. Und wer jetzt noch etwas mehr wissen möchte, der schaut hier auf die Webseite >>>

HUNTER: Endlich hat Erding einen Biergarten

 

_MG_5921_DxO_HDRbiergarten hunter-2An dieser Stelle war bis jetzt bereits ein Biergarten – wenn man das so nennen möchte. Der neue Besitzer hat kräftig renoviert und was jetzt zu sehen ist, sieht gut aus. Heute war Eröffnung mit Blasmusik bei schönstem Wetter. Während ich diese Zeilen schreibe, dürfte er erst richtig voll werden. Meine Frau und ich werden nicht das letzte Mal dort gewesen sein. Wer mehr wissen möchte, einfach bei Facebook unter HUNTER gehen oder auf die Webseite >>>

Liest man nachträglich die Einträge in FB muss man sagen, mit einem solchen Ansturm am Abend an Besuchern hat der Besitzer vermutlich nicht gerechnet – und das bei 1000 Plätzen. Das Essen ging aus! Das zeigt aber auch, dass die Erdinger auf einen solchen Biergarten gewartet haben.

Ein kleine Programm von macphun, noch für -.99 Cent

blumen

Vorab: Dieses Programm, nur für Mac ist brandneu, gibt es nur in englischer Sprache, dafür aber zur Zeit anstatt für 4,99 Euro für -.99 Cent. Es nennt sich “ColorStrokes” und dieser Stil ist vielen Fotografen als “Color Key” bekannt. Bei Juroren von Wettbewerben nicht mehr so gerne gesehen, ausser der Teilnehmer lässt sich etwas anderes einfallen wie “rote Rose vor nackter SW-Haut” – einer der Klassiker. Wer sich dafür interessiert, findet hier mehr Infos bei macphune >>>

Auf dem Foto oben, sehen Sie einen schnellen Versuch mit diesem Programm, welches recht einfach zu bedienen ist. Noch mehr Beispiele gibt es auf der genannten Webseite oben.

Die plakativste und verständlichste Gebrauchsanweisung – YPS-Objektive

 

yps“Du warst ein YPS-Kind. Akzeptiere keine Langeweile. Hol dir den Spaß zurück”. So lautete die Werbung für die YPS-Ausgabe mit den Objektiven. Nein, ich war kein YPS-Kind, aber von Zeit zu Zeit hatte ich diese Ausgabe früher auch in der Hand. Wie ich auf dem Blog schon angekündigt hatte, gab es eine Ausgabe mit Objektiven. Klar, der ultimative Test folgte ziemlich schnell, als mir die Bahnhofsverkäuferin in Würzburg die Ausgabe in die Hand drückte.

Frage: Wo erhalten Sie für 6.90 Euro Objektive, dazu eine plakative einseitige, farbige (!) Gebrauchsanweisung enthält, die man auch versteht !! Als weiterer Nährwert mehrere Comic und dazu “Bastle dir eine Schießbude”.  Für jung gebliebene Rocker-Fans noch Retro-Bikes auf mehreren Seiten. Wo hört man denn dauernd das Wort “Retro”, ach ja bei Kameras. Bei den Motorrädern war ich erstmalig begeistert.

Und hier sehen Sie auch gleich den Versuch dazu, mit der Makro-Linse Aufnahmen zu machen. Was YPS verkündet stimmt, man holt sich den Spaß zurück. Aber auch die Überraschung wie gut es funktioniert. Dazu musste ein Schmuckstück meiner Frau herhalten, das nur 5 Cent gross ist. Das größte Problem ist eigentlich die Verwacklung. Ich muss aber zugeben, die ersten Versuche waren recht vielversprechend. Zwei Probleme sehe ich allerdings: Man kann die Objektive leicht verlieren bei der Größe und die Plastikfassung dürfte nicht so lange halten wie von einem anderen Objektiv: Aber machen Sie einfach mal den Vergleich: 6.90 Euro – mit sehr viel vergnüglicher Lektüre und viel Spaß!  🙂

Da strahlt die Sonne: gmc-Gruppe im Frankenland

Während es in Erding Bindfäden regnete, kamen wir in Würzburg bei schönstem Wetter mit dem ICE an. Von dort ging es mit Alfred Söhlmann und der Crew in Autos zu zwei absoluten “Postkartenstädtchen”.  Aus dem “Arbeitsessen” der “Vertrauten um Gunther Riehle” wurde ein Nachmittag mit vielen interessanten Gesprächen, gutem Essen und einigen Fotos. Nur so nebenbei stellten wir fest, dass der “beste Fotograf der bayrischen Meisterschaft des DFV” auch am Tisch saß. Natürlich war auch dies ein Thema. Wobei ich einige der Gruppe, wie Alfred Söhlmann, Alfred Preuß, Hugo Strohmenger und natürlich Gunther Riehle schon ein gefühltes Jahrhundert kenne.  Interessant war auch, dass auf die Frage “und wo treffen wir uns im nächsten Jahr” so schnell ein Ort von den Fotografen genannt wurde. Selbst meine Frau lächelte dabei zufrieden. Es ist… äh, wie war nochmals der Ort? Ok, der gmc-Boss  gibt es rechtzeitig bekannt. Um zu zeigen, dass wir wirklich die Sonnenbrillen benötigt haben, hier noch ein Bild aus Marktbreit. Kann man einen schöneren Himmel in Franken haben?

franken600gruppe1